Standesamtliche Trauungen im November 2007

Windig, aber trocken…


Getraut am 30. November 2007 | Kategorie(n): Trauungen 2007

Am 30. November 2007 war wieder Hochzeit im Turm und Frau Carola Dagmar Kauffel, geborene Roger, trägt seither den Nachnamen Vollrath-Kauffel. Am Tage der standesamtlichen Trauung im „Kleinen Preußen“ waren auch die vier Töchter der Ehefrau: Kerstin, Nadine, Mandy und Maike dabei. Trauzeugin bei der Zeremonie war aber Kerstin ganz allein.

Vollrath-Kauffel_071130-01

Auch der Geheiratete Herr Volltrath hat zwei Töchter (Sandra und Vanessa) die aber nicht anwesend waren. Die Eheleute waren schon im Frühjahr 2007 in Wremen und haben sich in den Turm „verguckt“. Das Trauwetter war übrigens sehr windig aber schön trocken. Schade, dass die vorgesehene Wässerung der Flaschenpost buchstäblich ins Watt fiel, denn zur Trauzeit, um 11.33 Uhr, war tiefste Ebbe. Kein Postwasser weit und breit?! Aber das jungvermählte Paar hat`s mit tollem Humor hingenommen und noch das ganz Wochenende in Land Wursten verbracht. Und wiederkommen, ja das wollen die Vollrath-Knauffels auf jeden Fall. Ist ja auch für Beckumer/-innen superschön hier. Und vielleicht heiratet ja auch noch eine von den vielen hübschen Töchtern auf dem „Kleinen Preußen“?

Feucht-fröhliche Leuchtturmhochzeit


Getraut am 3. November 2007 | Kategorie(n): Trauungen 2007

Bei leichtem Wind und Nieselregen à la Irland fand am 3. November die voraussichtlich vorletzte Trauung des Jahres 2007 statt. Der Kleine Preuße geriet an die Grenzen seiner Aufnahmefähigkeit. Familie und Trauzeugen des Brautpaares Becker wollten Zeugen der Zeremonie sein oder suchten einfach Schutz vor dem Wetter. Leuchtturmwärter Uwe hatte den Turm mollig warm geheizt.

Becker_071103-01

Rechtzeitiges Erscheinen sicherte die besten Plätze und bereits 20 Minuten vor dem eigentlichen Trauungstermin waren schon alle bereit. Die Standesbeamtin richtete ihren kleinen, übersichtlichen Arbeitsplatz ein. Fotographen wurden eingewiesen bzw. suchten sich die passende Position. Das Brautpaar aus Osnabrück war durch die Website auf den Wremer Leuchtturm aufmerksam geworden und hatte sich im Vorfeld vor Wochen schon alles genau angesehen. Nach dem amtlichen und lustigen Teil der Trauung fand sich die Hochzeitsgesellschaft direkt hinter dem Deich in einem gemütlichen Lokal der Wremer Szene zur Feier ein.

Der Kleine Preuße wünscht dem frisch vermählten Paar für die Zukunft alles Gute!