Standesamtliche Trauungen im April 2009

Wunderschöne, seenebelige „Wremer Hochzeit“ am 30. April


Getraut am 30. April 2009 | Kategorie(n): Trauungen 2009

Es waren aus dem Familienkreis Stelling vier muntere Generationen am Turm versammelt, um dem jungen Paar für die Zukunft viel Glück zu wünschen. Töchterchen Tjede freute sich ganz tüchtig, Neffe Frithjof gratulierte und natürlich waren die Schwestern des Wremer Bräutigams Imke und Wiebke mit dabei.

Schön war’s! Vom Wremer Heimatkreis wurde ein Erinnerungsbild vom Trauungsort überreicht, denn beide Eheleute schauen bei gelegentlichen Besuchen der Eltern auch gern beim markanten Leuchtturm „Kleiner Preuße“ vorbei.

Windig – aber schön!


Getraut am 16. April 2009 | Kategorie(n): Trauungen 2009

Am 16. April 2009 gaben sich Yvonne Rathke und Dennis Schmidt aus Glaisin bei Schwerin, in unserem Leuchtturm „Kleiner Preusse“ das Ja-Wort. Mit dabei war Töchterchen Larissa, die nach der Trauung offiziell den Namen Schmidt trägt. Jetzt heißen alle drei Schmidt. Wettermäßig bot Petrus am Donnerstag der Hochzeit wunderherrlichen Sonnenschein am Himmel. Aber es wehte auch ein heftiger Wind am Wurster Deich, wie das an einigen Rockzipfeln auf manchem Foto auch deutlich zu erkennen ist.

Über das Internet wurde die jetzige Familie Schmidt auf den „Kleinen Preußen“ und die Möglichkeit hier zu heiraten aufmerksam. Die Trauung auf dem Turm war ein schönes, romantisches Ereignis, dass das Brautpaar und ihre Gäste sicher nicht vergesssen werden. Der Wremer Heimatkreis und der „Kleine Preuße“ freuen sich mit dem glücklichen Brautpaar und wünschen für die gemeinsame Zukunft alles erdenklich Gute!

Hochzeit am 8. April und Lotta freute sich Zuhause!


Getraut am 8. April 2009 | Kategorie(n): Trauungen 2009

Eigentlich wollten Susanne Saitowski und Udo Wittenstein aus Gütersloh mit ihren Kindern nur eine Woche Urlaub an der Wurster Küste machen. Frau Saitowski buchte eine Ferienwohnung im „Deichhof“ und kündigte an, dass sich ihr Name bis zum Urlaub durch Heirat voraussichtlich noch ändern würde. Was lag näher als der Tipp vom Besitzer des Deichhofes, Jan-Hinrik Dircksen, Hochzeit und Urlaub miteinander zu verbinden und im „Kleinen Preußen“ zu heiraten. Der Vorschlag wurde geprüft und für gut befunden. So reiste das Brautpaar mit 4 Kindern und Hund Lotta ins schöne Wremen.

Der Tag der Hochzeit, der 8. April 2009, kam und zeigte sich von seiner sonnigen Seite, so dass Brautpaar und Kinder, der Hund Lotta musste leider zu Hause bleiben, den Weg zu Fuß über den Deich zum Leuchtturm nehmen konnten.

Frau Marjenhoff nahm die Trauung der Brautleute vor, die in Zukunft den Namen Wittenstein tragen werden. Die Kinder Viola, Giuliana, Tiandra und Luan freuten sich riesig, dass ihre Patchwork-Familie nun auch auf dem Papier zusammengehört. Mit dem Ehepaar, den Kindern und natürlich Lotta freut sich das Team vom Turm und wünscht eine glückliche, wunderschöne Zukunft!