Oh je, so klein ist das…


Getraut am 20. Juni 2016 | Kategorie(n): Trauungen 2016

Es war am 20. Juni 2016, kurz nach 11:00 Uhr, als ein Pärchen am Wremer Tief erschien und forschen Schrittes Richtung Leuchtturm Kleiner Preuße ging. Sie hielt einen Blumenstrauß in der Hand und er einen abgedeckten Einkaufskorb. Man konnte erahnen, dass es sich hier wohl um ein Brautpaar handeln musste, welches im Leuchtturm voller Erwartung ihrer standesamtlichen Trauung entgegen sah. So war es, denn dort begrüßte die Standesbeamtin Bianca Marjenhoff Jutta Witt und Michael Mandel aus Wittenberge in Brandenburg und führte sie in das Trauzimmer des Turms. Dort entfuhr der Braut die überraschende Bemerkung: „Oh je, so klein ist das!“

Aber nach dem alten Motto „klein aber fein“ verlief die anschließende Trauung in entspannter Atmosphäre und endete mit den beiden so bedeutungsvollen Ja-Worten. In den bayerischen Bergen auf einer Bergalm machte der Bräutigam seinerzeit seiner jetzigen Frau einen Heiratsantrag. Ob er sich dabei auch noch einen Jodler abgerungen hat, um Jutta Witt besonders zu imponieren, ist nicht überliefert. Es hat jedenfalls geklappt und heute nun fand ihre Trauung an der Nordsee statt. Eine interessante Konstellation. Die Braut ist gestandene Altmärkerin und in Salzwedel geboren, während der Bräutigam aus Leipzig stammt. Aus beruflichen Gründen arbeitet Jutta Mandel, so heißt sie nun, in einem kleinen Städtchen in Niedersachsen, ihr Mann dagegen in Wittenberge. So führen sie seit einigen Jahren eine sogenannte Wochenendbeziehung, die der Liebe aber nicht geschadet hat.

Durch viele gemeinsame Urlaube in fast allen Urlaubsregionen Norddeutschlands zog es beide aber immer wieder an die Nordsee, und hier vor allem nach Wremen.

Als beide nun vor kurzem wieder einmal vor Ort waren, stellte die Braut die bedeutungsvolle Frage an Michael Mandel: „Na, was meinste denn?“ Natürlich war ihm sofort klar, was gemeint war, und umgehend wurde der Termin für die heutige Trauung im Kleinen Preußen festgelegt.
Am 09. Juli wird dann in Wittenberge die große Hochzeitsfeier stattfinden, auf der die Familie und alle Freunde und Bekannte über die bereits vollzogene Trauung eingeweiht werden.