Ehebeginn mit Wind verspricht Abwechslung und keine Langeweile


Getraut am 30. September 2016 | Kategorie(n): Trauungen 2016

Es klappert mächtig im Turm, als die Nordseefans Dirk Gerken und Birgit Langhorst das Ja-Wort sprechen. Es ist aber trotzdem deutlich zu verstehen. Und strahlende Gesichter gab es auch danach. Kein Wunder, die beiden wissen ja, auf was sie sich da einlassen: sie kennen sich schon aus der Kindheit, sind im gleichen Ort aufgewachsen und dann im Jahre 2000 wieder zusammengekommen.

Reiner Zufall war es, dass sie beide bei Bekannten eingeladen waren. Es begann unspektakulär, wurde dann aber doch romantisch und erotisch. Denn bald kochte er für sie und aus der neuen Bekanntschaft wurde Liebe. Inzwischen sind sie gemeinsam mit ihrem Wohnmobil viel in Deutschland herumgekommen und in Wremen hatten sie auch schon Urlaub gemacht. Es muss ihnen gefallen haben, denn nun nach 16 Jahren gemeinsamen Lebens geben sie sich hier das Versprechen, auch die nächsten Jahre beieinander zu bleiben. Die beiden Katzen sind immer mit dabei. An der Weser hat sich das frischgebackene Ehepaar für den in 5 bis 10 Jahren geplanten Ruhestand ein Grundstück gekauft. Später wollen die beiden da ihr Haus bauen. Nach der am frühen Morgen angesetzten Trauung wurde mit ihrem Sohn und seiner Freundin bei Dahl noch gefrühstückt und dann ging es im Wohnmobil weiter nach Hamburg für ein paar schöne Tage.