Mal eben in der Mittagspause geheiratet


Getraut am 13. Juli 2007 | Kategorie(n): Trauungen 2007

Vormittags hat Thorsten als Angestellter noch bei der Samtgemeinde Land Wursten seinen Dienst versehen und kein Mensch – bis auf Monika – ahnte etwas. In der Mittagspause wurde dann kurzerhand die Braut geschnappt und still und heimlich zum Traualtar in den „Kleinen Preußen“ geführt. Monika und Thorsten Timmler aus Wremen haben dort am Freitag, dem 13. Juli 2007, geheiratet.

Timmler_070713-01

Das Standesamt Dorum hat Wort gehalten und nichts verraten. Für Standesbeamtin Daniela Selig war es nicht alltäglich, einen Arbeitskollegen mit einer ihr bekannten Braut zu verheiraten. Schlussendlich gab es unter den Brautleuten und ihren Gästen viel zu Lachen, aber auch diesmal hat unter der Aufsicht von Leuchtturmwärter Uwe und Koordinator Henry wieder alles zu 100 Prozent wunderbar geklappt.

Timmler_070713-02

Nur die Feuerwehr Wremen hatte kurz vorher die Lunte gerochen (wie immer) und stand anschließend Spalier. Flitterwochen gibt es übrigens nicht. Es muß schließlich weiter am Eigenheim gebastelt werden.