Lucas war der „Herr der Ringe“


Getraut am 19. September 2009 | Kategorie(n): Trauungen 2009

Direkt am beliebtesten Naturwunder der Deutschen, im „Kleinen Preußen“ am Wattenmeer, trauten sich, am 19. September 2009, um 9:45 Uhr Jennifer Gollasch und Mike Oberhoff aus Sprockhövel, Nordrhein-Westfalen, den unwiderruflichen Bund fürs Leben einzugehen. Beide tragen nun den gemeinsamen Namen Oberhoff. Trauzeuge war der sechsjährige Sohn Lucas. Der stolze Erstklässler durfte bis zum offiziellen Ja-Wort die Eheringe verwahren. So war es dann auch nicht verwunderlich, als er bei der Begrüßung durch die Standesbeamtin Bianca Marjenhoff die Hände nicht aus der Jackentasche seines kleinen Anzuges nehmen wollte. Es hätte ja sonst etwas passieren können. Brautpaar und Standesbeamtin kannten sich zwar persönlich noch nicht, aber alle vorliegenden Papiere stimmen mit den vorstelligen Personen überein und nichts stand der Trauung mehr im Wege.

Gefunden wurde dieses Hochzeitsmekka durch das Internet. Alles Offizielle mit dem Wurster Standesamt durch Telefonate und die Post erledigt und tags zuvor die Anreise angetreten. Man quartierte sich im Ferienpark Land Wursten in Dorum ein und genoss das goldige und warme Spätsommerwetter an der Nordsee. Nach dem Trauakt wurden im und um den kleinen Leuchtturm noch etliche Erinnerungsfotos „geschossen“ und dann verabschiedete sich die kleine Hochzeitsgesellschaft mit dem Versprechen auf jeden Fall wiederzukommen.

Der Wremer Heimatkreis und Leuchtturmwärter Hartmut, der im Turm die morgendliche Kühle weggeheizt hatte, wünschen dem jungen Glück alles Gute und dass diese Bindung harmonisch und lebenslänglich halten möge.