Weiße Hochzeit auf dem „Kleinen Preußen“


Getraut am 19. September 2009 | Kategorie(n): Trauungen 2009

Ein Wremer Jung, Timo Sell, traute sich eine Ostfriesin zu heiraten. Edith Strohschnieder ließ sich überreden, am 19.09.2009 auf dem „Kleinen Preußen“ den Bund fürs Leben zu schließen. Bei strahlendem, warmen Spätsommerwetter um elf Uhr freuten sich viele Gäste auf den Augenblick. Zwei Trauzeugen fanden sich ein.

Der Platz im Turm war gerade mal ausreichend, um die engeren Freunde und die Familie teilhaben zu lassen an der feierlichen Zeremonie. Herzen des Glücks wurden vom leichten Südostwind in Richtung Helgoland getrieben. Bei auflaufendem Wasser, zwei Stunden vor Hochwasser, konnte der befreundete Fotograf tolle Bilder schießen. Der Familienname der beiden lautet Sell, niederlassen möchte sich das junge Paar im ammerländischen Wiefelstede.

Viel Glück wünscht der Wremer Heimatkreis!