Liebeshochzeit – Schenken und beschenkt werden


Getraut am 20. Oktober 2010 | Kategorie(n): Trauungen 2010

Vom „Goldenen Oktober“ war am 20. dieses Monats, um 9:00 Uhr, nichts zu spüren. Es war trüb und regnerisch und der Wind pfiff über die Nordsee und rüttelte am Leuchtturm „Kleiner Preuße“, als sich Astrid Thiele und Ralf Brummerloh aus Sandstedt das Ja-Wort gaben. Mit dabei waren ihr kleiner Sohn Tim, der das Geschehen neugierig verfolgte, und eine kleine Hochzeitsgesellschaft. In der Vergangenheit war Wremen schon oft das Ziel des Brautpaares. Sie kauften Krabben, machten schöne Spaziergänge und ließen sich den Wind um die Nase wehen. Dabei reifte der Entschluss, den Bund für’s Leben im „Kleinen Preußen“ zu schließen.

Und heute war es nun soweit! Mit einem Glas Sekt wurde auf das Ereignis angestoßen. Die Standesbeamtin, Frau Marjenhoff, gab den frisch Vermählten einen Spruch von Clemens von Brentano mit auf den gemeinsamen Lebensweg: „Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst beschenkt zu werden.“
In diesem Sinne wünschen der Heimatkreis und das Leuchtturmteam dem Ehepaar Brummerloh, ihrem kleinen Sohn Tim und dem zu erwartenden Baby alles erdenklich Gute für die Zukunft.