Stilvolle Hochzeit im kleinen Rahmen


Getraut am 5. August 2011 | Kategorie(n): Trauungen 2011

Die Trauung von Angela Weber und Peter Strohmeier aus Minden fand am 5. August 2011 um 12:15 Uhr im „Kleinen Preußen“ in Wremen statt. In trauter Zweisamkeit wollten sie ihre Hochzeit genießen. Nur ihre langjährigen Freunde aus Bad Bederkesa durften als Trauzeugen dabei sein. Genau diese Freunde haben sie auf den kleinen Leuchtturm an der Wurster Küste aufmerksam gemacht. Vor einiger Zeit machte das Paar dann einen Ausflug nach Wremen und schaute sich den „Kleinen Preußen“ in voller Größe selbst einmal an. Im Aushang stand „Hier kann auch geheiratet werden“. Vom Hochzeitsturm begeistert beschlossen sie, hier lassen wir uns trauen. Sie buchten einen Kurzurlaub im „Möwenstübchen“ in der Wremer Strandstaße. Und an „ihrem Tag“ war an der Küste ein Hochzeitswetter mit Sonnenschein und leichter Brise.

Die Trauung vollzog der Standesbeamte Hans Hey. Die Ehe ist ein neuer Lebensabschnitt den man in guter Partnerschaft gestalten sollte, gab er Angela und Peter mit auf den Weg. Als Ehepaar Strohmeier genossen sie erst einmal, ganz für sich allein, den tollen Ausblick von der Galerie des Leuchtturms. Ganz besonders freuten sie sich nach der Trauung über die Glückwünsche und das Geschenk der Freunde, die sie mit einem selbstgemalten Bild des „Kleinen Preußen“ überraschten. Mit einem Glas Sekt wurde auf diesen schönen Anlass angestoßen und der Wremer Heimatkreis und das Leuchtturmteam schlossen sich den Glückwünschen an.