Rosen im November


Getraut am 4. November 2011 | Kategorie(n): Trauungen 2011

Ein frischer Herbstwind umwehte den „Kleinen Preußen“ an der Wurster Küste als Elke Adelung und Klaus Bohla aus Minden am 4. November 2011, um 11:30 Uhr, dort heirateten. Während der Trauungszeremonie war es im Hochzeitsturm mucksmäuschenstill, damit auch alle Gäste das Ja-Wort der Beiden hören konnten. Danach wurde das frischgetraute Ehepaar Bohla von allen Hochzeitsgästen mit einer roten Rose vor dem Turm empfangen.Die Seifenblasen zerplatzten leider im Herbstwind. „Das bedeutet aber nicht, dass die Hochzeit eine Seifenblase sein soll“, sagte der Brautvater. Auch wenn draußen herbstliche Temperaturen herrschten, wurde vor dem Leuchtturm mit Sekt auf den schönen Anlass angestoßen.

Das Paar wünschte sich einen besonderen Ort zum Heiraten und hat übers Internet den kleinen Hochzeitsturm in Wremen für sich entdeckt. Sie waren, wie auch ihre Hochzeitsgäste, schon am Vortag angereist und haben alle zusammen einen schönen Abend in der „Wremer Deel“ verbracht. Der Hochzeitstag sollte noch mit einem schönen Essen und gemütlichem Beisammensein beendet werden. Am Tag nach der Hochzeit treten dann alle wieder die Heimreise an und das Brautpaar macht sich auf den Weg zu einer Hochzeitsreise nach Dänemark. Der Wremer Heimatkreis und das Leuchtturmteam gratulierte dem Paar und wünschte alles Gute für die weitere gemeinsame Zeit.