Hochzeitsurlaub an der Wesermündung


Getraut am 26. Oktober 2012 | Kategorie(n): Trauungen 2012

Am Freitag, den 26. Oktober 2012 heirateten Bettina Pomreinke und Richard Fischer im Leuchtturm „Kleiner Preuße“ an der Wurster Küste. Aus Weiden in der Oberpfalz angereist, machte das Brautpaar ein paar Tage Hochzeitsurlaub im Hotel „Deichgraf“ direkt auf dem Wremer Deich. Dort wurden sie am Hochzeitsmorgen schon vom Sonnenschein geweckt. Nach einem leckeren Frühstück, mit Blick auf den kleinen Leuchtturm, machten sie sich zu Fuß auf den Weg zu ihrer standesamtlichen Trauung. In der Nacht zuvor hatte es zum ersten Mal leicht gefroren und der Leuchtturmwärter hatte den Hochzeitsturm schon mollig eingeheizt als sie dort ankamen.

Und in diesem kleinen historischen Leuchtturm vollzog dann der Standesbeamte Hans Hey die Trauung. Er wünschte ihnen viel Sonnenschein und manchmal auch eine leichte Brise für das gemeinsame Eheleben. Als rechtmäßig verheiratetes Ehepaar tragen sie nun den gemeinsamen Ehenamen Fischer. Entdeckt hatten sie den Leuchtturm während ihres Urlaubs im Sommer in Wremen. Sie besichtigten ihn und haben sich spontan entschlossen dort zu heiraten. Ihren Hochzeitstag wollten beiden noch mit einem langen Spaziergang, bei herrlich klarem Wetter und toller Aussicht auf die Wesermündung, ausklingen lassen. Am nächsten Tag soll es dann wieder heimwärts gehen. Viel Glück wünschte das Leuchtturmteam und überreichte ein Bild vom „Kleinen Preußen“ zur Erinnerung.