Der Höhenangst getrotzt


Getraut am 15. Juni 2018 | Kategorie(n): Trauungen 2018

„Zum Glück ist der Kleine Preuße nicht so groß!“, sagt Anna-Lisa, denn sie musste ihre Höhenangst überwinden, wollte sie doch unbedingt auf einem Leuchtturm heiraten. Also machte sie sich gemeinsam mit ihrem Bräutigam Michael auf die Suche nach einem Leuchtturm, der für heute passen würde. Beide machen sie gerne an Nord- und Ostsee Urlaub, entspannen oder gehen am Strand spazieren. Als sie dann im Internet den Kleinen Preußen entdeckten, fiel die Wahl sofort auf ihn. Zu einem Vorbesuch reichte es jedoch nicht, so dass der Hochzeitstag auch der Tag war, an dem sie den Leuchtturm zum ersten Mal sahen. Und sie waren nicht enttäuscht. Wie könnte das auch bei einem so wunderbaren Leuchtturm anders sein.

Die Beiden lernten sich beim Geburtstag einer gemeinsamen Freundin kennen. Diese war natürlich mit bei den Freunden und Verwandten, die nicht nur den Tag mit dem Brautpaar feierten, sondern so manche Überraschung dabei hatten, Kuchen, selbst kreierte Flipflops und T-Shirts, einen Anker und etliches mehr. So war es im Anschluss an die Trauung ein fröhliches Beisammensein.

Neben Urlauben am Meer machen Anna-Lisa und Michael Schäfer auch zuhause gerne Spaziergänge mit dem Hund Nelly. Dort freuen sie sich nun auf die gemeinsame Zukunft. Zu der wünschen wir vom Leuchtturm Kleiner Preuße ihnen von Herzen Alles Gute.