Motorradfahren macht glücklich!


Getraut am 6. Oktober 2007 | Kategorie(n): Trauungen 2007

Das Traumpaar kommt aus der Stadt Langen, also fast aus der Nachbarschaft des „Kleinen Preußen“. Alina, geborene Sonnenburg, heißt seit dem 6. Oktober 2007 Seidel, da sie den Nachnamen ihres Traummannes Nils angenommen hat. Vollhaus im Leuchtturm! Rund vierzig Personen waren anwesend und auch schaulustige Besucher des Wremer Kutterhafens ließen sich das Spektakel nicht entgehen.

Seidel_071006-01

Fröhliches, gespanntes und aufgeregtes Treiben. Draußen, drinnen und umzu. Super Oktoberwetter. Die Herbstsonne und die wunderschöne Braut strahlten um die Wette – Sonnenschein pur. Bianca Marjenhoff, unsere Turmbeamtin, brauchte ungefähr 20 Minuten, dann war`s vollbracht. Reis wurde geworfen, dass es nur so weiss regnete. Der TSV Langen stand Spalier und dann die weißen Friedenstauben, die anlässlich dieser großen Freude, frei gelassen wurden. Gegen Süden düsten sie dahin, um in aller Welt zu verkünden: „Alina und Nils haben geheiratet!“

Seidel_071006-02

Der Wunsch im „Kleinen Preußen“ zu heiraten, reifte im „Siebhaus“. Beide waren und sind sehr oft mit dem Motorrad am Wremer Deich und lieben das Wasser und das kleine Lokal. Die Homepage des Turms wurde eingehend studiert und schon war die Entscheidung gefallen. Der Trauakt sollte und musste in dem romantischen kleinen Leuchtturm an der Wesermündung erfolgen.

Die Crew des „Kleinen Preußen“ freut sich mit dem glücklichen Paar und wünscht allzeit gute Fahrt!