Denkwürdig


Getraut am 8. August 2008 | Kategorie(n): Trauungen 2008

Am wohl denkwürdigsten Hochzeitstag des Jahres, am 8.08.2008 fand im Leuchtturm am Wremer Tief die Trauung des glücklichen Brautpaares Heike und Heinz Dieth aus Bochum statt. Der Bräutigam war besonders lange auf die Folter gespannt worden. Er wußte selbst bei der Abfahrt noch gar nicht wohin die Reise gehen sollte. Lediglich ein Foto des Leuchtturms hatte seine Herzensdame ihm gezeigt.

Heinz nahm das Spiel aber gelassen hin und freute sich über den Ort der Eheschließung um so mehr. Für den Standesbeamten aus dem Team der Samtgemeinde Land Wursten, Hans Hey, war es um 13.30 Uhr bereits die fünfte Trauung. Den familiären Rahmen der Feier bildeten die beiden Kinder des Paares. Sie sorgten für die Kulisse und für viele herzliche Glückwünsche. Natürlich schloss sich auch der Standesbeamte und der Wremer Heimatkreis diesen Wünschen an. Nicht nur beim Brautpaar und seinen Gästen machten sich bei der Zeremonie einige Tränen der Rührung bemerkbar, sondern auch Petrus freute sich und ließ ein paar Glückstränen vom Himmel rieseln.