Verliebt in Ägypten – Verheiratet in Wremen


Getraut am 30. Dezember 2009 | Kategorie(n): Trauungen 2009

Gabi Roloff und Bernd Panusch- brachten am 30. Dezember 2009 ihre zweijährige Tochter Mena, die Eltern, die 89 jährige Großmutter der Braut, als Trauzeugen den Bruder des Bräutigams mit Freundin und die Freundin der Braut als Trauzeugin mit Ehemann mit nach Wremen. Außer diesen „Begleitern“ wusste niemand etwas von der Trauung, das erfuhren die Familie und die Freunde dann erst mit dem Neujahrsgruß. Eine große Feier findet im nächsten Jahr in Ägypten statt.

Die Eheleute sind begeisterte Kitesurfer. Sie haben sich in Ägypten am Wasser kennengelernt und das ist sicherlich der Hauptgrund, warum sie auch am Wasser heiraten wollten. Der Wremer Leuchtturm „Kleiner Preuße“ steht sinnbildlich als Fels in der Brandung, den kann nichts so schnell erschüttern und das sehen Gabi und Bernd als gutes Zeichen für ihre Ehe. Die beiden wohnen derzeit in Ulm. Die Braut samt Anhang ist aber eigentlich aus Frankfurt am Main und über die Stationen Berlin, München und Düsseldorf der Liebe wegen in Ulm gelandet. Das Team vom Wremer Hochzeitsturm wünscht dem Brautpaar und Töchterchen Mena eine wundervolle, glückliche Zukunft und allen, die sich mit Ihnen freuen alles Gute!