Sommer, Sonne und eine tolle Trauung


Getraut am 16. Juli 2010 | Kategorie(n): Trauungen 2010

Besser hätte das Sommerwetter zur Trauung von Janina Osterhage und Marc Gutsch aus Löhne in Nordrhein Westfalen am Freitag, 16. Juli um 9.30 Uhr, nicht sein können. Und genau so strahlte die hübsche Braut dann auch – wie der reinste Sonnenschein als man mit Verwandten und Freunden den Sommerdeich zum „Kleinen Preußen“ hoch schritt.

Vor dem Standesbeamten Hans Hey und ihren Trauzeugen Tessina Dreher und Stefan Albers gab sich das Brautpaar das Eheversprechen. Die Eheleute tragen von nun an den gemeinsamen Namen Gutsch. Die kirchliche Vermählung vollzogen sie tags darauf in Löhne. Dadurch das man Bekannte in ihrer Ferienwohnung in Dorum-Neufeld des Öfteren besuchte, wurde man sehr schnell auf den kleinen Leuchtturm am Wremer Tief als Trauungsort aufmerksam. Keine Frage, hier sollte das gemeinsame Glück besiegelt werden und so geschah es. Als das junge Paar Gutsch den Leuchtturm verließ, regnete es Rosenblütenblätter und man musste ein großes rotes Herz mit kleinen Scheren aus einem Laken herausschneiden.
Die mitgereiste Hochzeitsgesellschaft gratulierte freudestrahlend und der Wremer Heimatkreis ’85 überreichte ein Erinnerungsfoto und schloss sich mit den besten Wünschen für eine tolle, gemeinsame Zukunft an.