Herbstliche Hochzeit mit Glücksklee


Getraut am 21. Oktober 2011 | Kategorie(n): Trauungen 2011

Bei herbstlichem Bilderbuchwetter gaben sich Katharina Ascherl und Gunnar Geßner aus Knittlingen in Baden-Württemberg im „Kleinen Preußen“ am 21. Oktober 2011, um 10:15 Uhr das Ja-Wort. Für das Brautpaar war es der schönste Ort zum Heiraten. Auch diesmal diente der kleine Leuchtturm als Trauzimmer, in dem die Standesbeamtin Bianca Marjenhoff die Trauung vollzog. Der Leuchtturmwärter hatte vorgeheizt, daß es die Hochzeitsgesellschaft während der Zeremonie auch schön warm hatte. Als jüngste Gäste, acht Wochen und zwei Jahre alt, waren die Patenkinder des Brautpaares während der Trauung dabei. Als das Paar den Hochzeitsturm als Ehepaar Gessner verließ strahlte die Sonne vom Himmel, was als gutes Zeichen für den Beginn einer Ehe gedeutet wurde.

Das Brautpaar hat schon öfter Urlaub in Cuxhaven gemacht und bei Ausflügen entlang der Küste den kleinen Leuchtturm entdeckt. Vor ein paar Wochen wurde dann der Hochzeitstermin festgelegt. Für sich und die Gäste Unterkünfte im „Deichhof“ und im „Deichgrafen“ angemietet, um ein paar Tage rund um die Hochzeit gemeinsam zu verbringen. Nach der Trauung wurde gratuliert, Fotos gemacht und dabei auf dem Rasen vor dem Leuchtturm einige vierblättrige Kleeblätter entdeckt die dem Brautpaar als Glücksbringer überreicht wurden. Nachdem sich alle ins Hochzeitsbuch des Leuchtturms eingetragen hatten, bedankte sich das Brautpaar für die schöne Trauung und machte sich mit den Gästen auf den Weg zum „Siebhaus“ zu einem kleinen Imbiss. Am Abend soll der Tag mit einem gemütlichen Hochzeitsessen in der „Wremer Deel“ ausklingen. Das Brautpaar macht im Anschluss noch ein paar Tage Urlaub an der Ostsee, bevor es die Heimreise ins 800 Kilometer entfernte Knittlingen antritt. Das Leuchtturmteam und der Wremer Heimatkreis gratulierten ganz herzlich und wünschten dem Paar alles Gute für die gemeinsame Zukunft.