Kuschelige Hochzeit bei -5°C Außentemperatur


Getraut am 20. Dezember 2012 | Kategorie(n): Trauungen 2012

Der frische Südwestwind brachte die Temperatur auf gefühlte -5°C. Thomas und Olivia aus dem Nachbarort Dorum kamen begleitet von den beiden Kindern, um sich trauen zu lassen. Zu viert im „Kleinen Preußen“, so hatten sie sich als die richtige Umgebung gewünscht. Nur die nette Standesbeamtin war nötig, die Formalien der Trauung in der Wremer Außenstelle des Standesamtes durchzuführen. Farah und Tarik durften dabei sein.

Der Turm war vom Leuchtturmwärter gut vorgeheizt worden, so dass die Zeremonie erträglich, ja sogar gemütlich warm erlebt werden konnte. Die Trauringe hatte das Paar gerade vom Juwelier abgeholt. Fotos vor, während und nach der Eheschließung hielten die schönsten Momente der Trauung fest. Das gewählte Datum des Hochzeitstages kann leicht erinnert werden: Zwanzig-Zwölf, Zwanzig-Zwölf: 20.12.2012. Der kleine Leuchtturm möge dem Brautpaar in Erinnerung bleiben als der Ort des gemeinsamen Glücks und der Liebe. Der Wremer Heimatkreis wünscht ihnen einen glücklichen gemeinsamen Lebensweg und ….obendrein „Frohe Weihnachten!“