Nach 13 Jahren…


Getraut am 31. Mai 2013 | Kategorie(n): Trauungen 2013

Bei einem Besuch in Bodenwerder wollten Marina Langenhan und auch Erhard Deppenmeier nur einen Kaffee trinken. Dort lernten sie sich kennen, kamen ins Gespräch und fanden sich auf Anhieb sympathisch. So wurden aus dieser Begegnung dreizehn glückliche Jahre. Und nach dieser langen gemeinsamen Zeit wollten sie einen neuen Schritt wagen und fuhren an die Nordseeküste, um im Leuchtturm „Kleiner Preuße“ zu heiraten. Weit ab vom Trubel wollten sie diesen Tag nur zu zweit genießen. Und so vollzog am 31. Mai 2013 der Standesbeamte Hans Hey die Trauung von Marina Langenhan und Erhard Deppenmeier aus Lügde. Mit einem kräftigen „Ja!“ besiegelten sie ihr Eheversprechen in dem kleinen historischen Leuchtturm in Wremen.

Nachdem alle Formalitäten erledigt waren, konnten sie bei herrlichem Sonnenschein und klarer Sicht auf das Wurster Watt, die ersten Momente als Ehepaar Deppenmeier oben auf der Galerie des Hochzeitsturms genießen. Das Paar bedankte sich für die nette Betreuung an ihrem Hochzeitstag und bei einem Glas Sekt erzählten sie, das sie noch eine Deichwanderung machen wollen und am Abend sollte dieser Tag mit einem schönen Essen für sie zu Ende gehen. Zum Abschluss wurden noch einige Fotos gemacht und das Leuchtturmteam wünscht auch diesem Paar eine glückliche gemeinsame Zeit.