Zum Heiraten mal eben über den Deich


Getraut am 7. November 2013 | Kategorie(n): Trauungen 2013

Am 7. November kamen Nina und Christian aus Barsinghausen, um 11:00 Uhr, zur Trauung zum „Kleinen Preußen“. Sie hatten zu Fuß nur einen kurzen Weg. Ihre Ferienwohnung „Meerflair“ bei Familie Schmidt liegt zum Heiraten ausgesprochen günstig direkt unterhalb des Deiches. Das letzte Tiefdruckgebiet hatte sich verzogen und hinterließ für den Tag ein phantastisches Rückseitenwetter, blauer Himmel, angenehme Temperatur und nur wenig Wind. Auf der Wremer Kutterhafenpier waren die Treibselreste der leichten Sturmflut aus den Vortagen mit einem Dreiviertel-Meter über dem normalen Hochwasserstand noch gut erkennbar. Eltern, Geschwister und Kinder begleiteten die beiden auf ihrem Gang zur Außenstelle des Standesamtes. Insbesondere der Mutter von Nina war dieser Weg bereits von der eigenen Trauung, im September 2011, bekannt. Birgit und Dietmar waren am 12. September vor zwei Jahren hier getraut worden. Die Standesbeamtin Frau Marjenhoff organisierte die Verteilung der Zuschauer und Zuhörer im kleinen Leuchtturm.

Nachdem alle ihren Platz gefunden hatten, konnte sich das Brautpaar auf die einfühlsamen Worte der eigentlichen standesamtlichen Zeremonie konzentrieren. Das „Ja“ war von beiden Brautleuten deutlich im gesamten Turm zu hören. Der Wremer Heimatkreis gratuliert herzlich und wünscht glückliche Zeiten des ehelichen Beisammenseins. Die Kinder bereiteten dem frisch getrauten Paar mit ihrem Blütenkonfettiregen einen außergewöhnlichen Glückwunsch. Eine erste Teamleistung des Ehepaares konnten wir miterleben. Ein Liebesherz aus Stoff sollten beide mit stumpfen Scheren aus einem liebevoll bemalten Bettlaken ausschneiden und durch die Öffnung hinein in das gemeinsame Glück steigen. Mit freundlicher Geduld bewältigten Nina und Christian diese Aufgabe als Paar. Beim Hochzeitsfoto auf der Galerie des Leuchtturms in zehn Metern Höhe führte Nina den Liebsten mit fester Hand. Zum gemeinsamen Essen der großen Hochzeitsgesellschaft hatte das Paar ins älteste Gasthaus Wremens ins Restaurant „Zur Börse“ eingeladen. Das Kaffeetrinken mit einer leckeren Torte in Form des Leuchtturmes feierte das Brautpaar mit allen gemeinsam in der schönen Ferienwohnung. Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen als Gäste im familienfreundlichsten Ort des Landkreises Cuxhaven.