Verlängerung der Ehe versprochen!


Getraut am 6. April 2014 | Kategorie(n): Trauungen 2014

Für die begeisterten Nordseeliebhaber Carola und Albert Hoffmeister entsprach der „Kleine Preuße“ in Wremen genau ihren Vorstellungen, um dort die seit 50 Jahren bestehende Ehe mit einem gegenseitigen Versprechen zu verlängern. Und nun Sonntagmorgen, am 6. April 2014, passend zum 70. Geburtstag des Ehemannes, gehörte dem Ehepaar der lüttje Turm für diese kleine aber bedeutende und private Zeremonie ganz alleine. Bereits im Februar wurde das goldene Ehejubiläum in Vechelde in der Nähe von Braunschweig mit den drei Kindern und drei Enkelkindern gefeiert. Das Ehepaar war einige Tage zuvor angereist und hatte das aus früheren Aufenthalten bekannte Quartier des Ferienparks Land Wursten in Wremen bezogen. Seit über 10 Jahren reisen die beiden ehemaligen Postbeamten die Nordseeküste rauf und runter und verweilten bisher überwiegend in Dorum und Wremen.

Leider würdigte das kühle und windige Wetter den Anlass nicht und von der Aprilsonne war wegen der tiefhängenden Bewölkung auch nichts zu sehen. Aber umso wärmer war es im Bauch des „Kleinen Preußen“. Und so machte das Paar es sich auf der gepolsterten Backskiste des Leuchtturmwärters gemütlich und gab sich händchenhaltend nochmal das Ja-Wort, um ihre glückliche Ehe zu festigen. Mit einem anschließenden Rundblick von der Turmempore über das Wurster Watt und den Wremer Hafen schlossen sie die Zeremonie des „Eheverlängerungsversprechen“ ab. Um die Symbolkraft dieses Versprechens zu bestärken wurde am Abend, während eines Gottesdienstes in der Willehadi-Kirche zu Wremen, Gottes Segen erbeten. Der Wremer Heimatkreis wünscht dem Ehepaar Hoffmeister noch viele gesunde und harmonische Ehejahre und wir würden uns freuen, wenn sie in fünf Jahren zur diamantenen Hochzeit wieder kämen, um erneut das Eheversprechen im „Kleinen Preußen“ zu verlängern.