Zu zweit und ganz geheim


Getraut am 11. Juni 2014 | Kategorie(n): Trauungen 2014

Nadine Freudenthal und Marco Kücks hatten nach einem kleinen romantischen Ort an der Küste zum Heiraten gesucht. Im Internet haben sie den Leuchtturm „Kleiner Preuße“ in Wremen entdeckt und sich sofort dafür entschieden. Dieser dient als Trauzimmer und ist eine Außenstelle des Standesamtes Dorum. Von ihrem Wohnort in Hechthausen hatten sie nur knapp eine Stunde Anfahrt bis zu ihrem Hochzeitsturm. Am 11. Juni 2014, um 10:15 Uhr, wurden sie dort getraut. Für das Brautpaar ein ganz besonders romantischer Augenblick, den sie für sich allein hatten. Sie waren zu zweit, denn dieser Tag sollte nur ihnen gehören.

Und so hatten sie auch noch niemandem vorher von ihrer Hochzeit erzählt. Das wollen sie, als Ehepaar Kücks, in den nächsten Tagen nachholen. Nach der Trauung genossen sie den Ausblick auf die Wesermündung und machten noch einen kleinen Spaziergang entlang der Wasserkante. Dabei wurden, trotz des etwas bedeckten Wetters, einige schöne Hochzeitsfotos gemacht. Bei der Standesbeamtin Bianca Marjenhoff bedankten sie sich für die schöne Trauzeremonie und die unvergesslichen Momente im Leuchtturm. Das Leuchtturmteam und der Wremer Heimatkreis konnten dazu beitragen und gratulierten ganz herzlich.