Nach dem Sturm ins Eheglück


Getraut am 23. Oktober 2014 | Kategorie(n): Trauungen 2014

Mit viel Glück konnten Jutta Purkop und Karsten Dannenberg, aus Marl in Westfalen, im Leuchtturm „Kleiner Preuße“ heiraten. Denn am Vortag tobte der Sturm „Gonzalo“ noch so heftig an der Küste, dass er das gesamte Vorland unter Wasser setzte. Somit war der Leuchtturm nicht zu erreichen. Doch am 23. Oktober 2014 hatte sich das Wetter beruhigt und die Hochzeit konnte im gewünschten maritimen Ambiente stattfinden. Das Brautpaar erschien dazu in passender Hochzeitskleidung. Die Braut trug ein Matrosenkleid und der Bräutigam Fischerhemd und Strickmütze.

Die Trauung vollzog die Standesbeamtin Bianca Marjenhoff. Als Gäste waren die erwachsenen Kinder, der Schwiegersohn und die beiden Enkelinnen dabei. Auch die Freundin der Braut, die vom Ruhrpott nach Hamburg gezogen ist, war zur Trauung angereist. Das Paar liebt die Küstenregion und kommt oft in den Norden um die Ruhe am Wasser zu genießen. Nun machen sie anlässlich ihrer Hochzeit mit ihren Kindern und den Freunden gemeinsam ein paar Tage Urlaub in Dorum-Neufeld. Dort wollen sie am Abend noch schön essen gehen und den Hochzeitstag ausklingen lassen.

Der Wremer Heimatkreis und das Leuchtturmteam wünschen dem Ehepaar Dannenberg eine glückliche gemeinsame Zeit.