Wie ein Fels in der Brandung


Getraut am 23. Oktober 2015 | Kategorie(n): Trauungen 2015

Als Küstenfans haben Manuela Werner und Stephan Lachmann schon oft Urlaub in Cuxhaven und an der Nordseeküste gemacht. Und da sie Leuchttürme mögen, gilt in ihrem Leben der Leitspruch „Leuchttürme weisen den Weg und sind wie ein Fels in der Brandung“. Also war es für sie auch keine Frage in Wremen im „Kleinen Preußen“ zu heiraten. Am 23. Oktober 2015 machten sie sich frühmorgens auf den Weg, von Rinteln nach Wremen an der Wurster Nordseeküste. Der Trautermin war um 11:00 Uhr in der Außenstelle des Standesamtes angesetzt. Dort wurden das Brautpaar und ihre Gäste schon von der Standesbeamtin Frau Bastian erwartet. Sie begrüßte alle ganz herzlich und erklärte den Ablauf der Zeremonie im Hochzeitsturm. Dann konnte es losgehen, die Trauung wurde vollzogen und genau um 11:15 Uhr wurde das „Ja-Wort“ gesprochen.

So wurde aus Werner/Lachmann das Ehepaar Lachmann. Der Trauspruch des Paares lautete „Liebe ist wie ein Leuchtturm, auch bei stärkstem Sturm leuchtet sie,“ und begleitete sie auch in der Traurede von Frau Bastian. Dann wurden die Eheringe angesteckt und als im Turm ihr Lied „Das ist unser Moment, das ist unsere Zeit“ erklang, mussten ein paar Taschentücher für die Tränen der Rührung  verteilt werden. Wie bestellt, war an diesem Tag sonniges Herbstwetter und so konnte man vor dem Leuchtturm mit einem Glas Sekt auf diesen schönen Anlass anstoßen. Danach machte sich das Brautpaar mit seinen Gästen auf den Weg in die Ortsmitte Wremens, dort war in der „Wremer Deel“ das Hochzeitsessen bestellt.

Es war ein rundum gelungener Tag für das frisch getraute Ehepaar und am nächsten Wochenende machen sie, wie könnte es auch anders sein, ein paar Tage Hochzeitsurlaub in Cuxhaven.

Das gesamte Team des Leuchtturms „Kleiner Preuße“  wünscht ihnen weiterhin eine glückliche, gemeinsame Zeit und hofft auf ein Wiedersehen an der Wurster Nordseeküste.