Glück am Kleinen Preußen


Veröffentlicht/Getraut am 6. Juni 2018 | Kategorie(n): Trauungen 2018

Es fing alles vor fünf Jahren auf der Silberhochzeitsfeier von Petras Schwester in Otterndorf an. Mathias, ein langjähriger Freund des Silberpaares, kam genau wie Petra, als Single zur Feier.
Dort begegneten sich die beiden. Sie hatten den Abend viel Spaß und verliebten sich ineinander. Dann ging alles ganz schnell und sie zogen schon nach einem halben Jahr in ihre gemeinsame Wohnung nach Langen in Geestland.

Seither hatten sie schon viele schöne gemeinsame Erlebnisse. Sie reisen beide gern und Reisen zu zweit sind einfach viel schöner als allein unterwegs zu sein. „Es passt einfach“, sagen sie glücklich. Jetzt wollen wir für immer zusammen bleiben. Aber wo heiraten? Im Kleinen Preußen natürlich, am Lieblingsplatz des Paares. Hier kennen sie sich aus, schon oft haben sie die weite Sicht über das Wasser genossen und viele Spaziergänge gemacht.

Die Trauung heute wurde vor der Familie geheim gehalten und auch die insgesamt fünf Kinder der beiden wissen nur, dass sie abends in ein Restaurant in Sahlenburg eingeladen sind, um zu feiern. Na, ob da nicht doch jemand schon etwas ahnt?