Nette Nachbarn aus Nordholz zu Gast in Wremen


Getraut am 19. September 2008 | Kategorie(n): Trauungen 2008

Schön und außergewöhnlich sollte sie sein, die Hochzeit von Inga Bösch und Daniel Köhler aus Nordholz, und weil der schwarz-weiße Leuchtturm an der Wesermündung so klein und kuschelig ist, haben sich die Köhlers den „Kleinen Preußen“ als Ort ihrer Trauung ausgewählt. Eine sehr gute Entscheidung! Am 19. September 2008 um 10:30 Uhr war es dann auch soweit und der Standesbeamte Hans Hey schloss für die beiden Liebenden den Bund für`s Leben. Mit dem Brautpaar freuten sich Verwandte, Bekannte, Leuchtturmwärter Hartmut und natürlich Helga vom Hochzeitsteam des Leuchtturms, die dieses Ereignis für die Ewigkeit in Bildern festhielt.

Ebenso bezaubernd, wie die Braut selbst mit ihrem glitzernden Haarschmuck, war auch Inga`s wunderschönes Hochzeitskleid. Es passte eben alles wunderbar zusammen und der Tag wird für das Brautpaar und seine Gäste zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Für die weiteren Hochzeitsfeierlichkeiten ging es am Abend zum Essen in den „Bösehof“ nach Bad Bederkesa. Ebenfalls, wie auch der „Kleine Preuße“, eine erste Adresse. Dort wurde dann auch eine sicherlich traumhafte Hochzeitsnacht verbracht. Das Team vom Turm wünscht dem jungen Paar eine wunderbar glückliche Ehe!