Überraschungs-Hochzeit im Wremer Leuchtturm


Getraut am 10. Oktober 2008 | Kategorie(n): Trauungen 2008

Tina Engelken und Stefan Agatz kamen heimlich und nur für sich allein zum Leuchtturm „Kleiner Preuße“ in Wremen, um wie viele ihrer Freunde auch ein amtlich bestätigtes Paar zu werden. Der Herbstsonnenschein meinte es gut mit den beiden, die nette Standesbeamtin, Frau Marjenhoff, gestaltete eine freundliche Atmosphäre und so war eine wunderschöne Eheschließung auf den Weg gebracht.

Beide Eheleute stammen aus Harsefeld und kennen Wremen von Wochenendtouren im Elbe-Weser-Dreieck. Die anschließende Hochzeitsreise führt das frisch getraute Paar in das nahe gelegene Bremerhaven. Mit der morgigen Zeitungsausgabe erfahren Verwandte und Freunde von dem Überraschungs-Hochzeits-Coup. Still und klammheimlich den Bund fürs Leben schließen ist auf dem „Kleinen Preußen“ gut möglich. Der Wremer Heimatkreis wünscht für die Zukunft viel Glück und alles Gute!