Frühlingsgefühle auf der Reise nach Potsdam


Getraut am 20. März 2010 | Kategorie(n): Trauungen 2010

Kathrin Beier und Edgar Fiedler kamen am 20. März 2010, um 10:00 Uhr, allein in den kleinen Wremer Leuchtturm, um den Bund fürs Leben zu schließen. Noch 30 Minuten vor der Trauung hatte der Bräutigam telefonisch bei seinen Schwiegereltern angefragt: „Haben sie etwas dagegen, wenn ich ihre Tochter heiraten würde?“ Beide hatten sich zu Beginn des Jahres entschieden genau am Frühlingsanfang in Wremen auf dem „Kleinen Preußen“ zu heiraten. Ein Termin war früh morgens noch frei und dann ist es unter der Leitung des Standesbeamten Hans Hey geschehen.

Herzliche Glückwünsche gibt der Wremer Heimatkreis mit auf den Weg in die Hauptstadt. Wremen war im letzten Jahr bereits Ziel einer Urlaubswoche im Hotel Marschenhof. Anlass des Besuchs: Die Rückkehr der Eltern von einer Kreuzfahrtreise mit der Queen Elizabeth II – genau diese Perspektive hatte das Brautpaar im August 2009 genossen. Der Kleine Preuße war dort auserkoren worden im Herzen der beiden für die Trauung.