Im Leuchtturm erklingt Musik


Getraut am 20. Juli 2011 | Kategorie(n): Trauungen 2011

Zum Heiraten sollte es ein Ort direkt am Wasser sein, da waren sich Eva-Maria Halfmann und Daniel Wübbeke aus Ohrel bei Selsingen einig. Im Internet haben sie dann ihren Trauort an der Wurster Küste in Wremen gefunden. Hier fand dann im Leuchtturm „Kleiner Preuße“ am 20. Juli 2011 um 14:30 Uhr ihre standesamtliche Trauung statt. Eine große Hochzeitsgesellschaft begleitete das Brautpaar nach Wremen. Alle Gäste passten leider nicht in den kleinen Turm um das Ja-Wort mit anzuhören. Die Trauung vollzog der Standesbeamte Hans Hey. Nachdem die Ringe angesteckt und alle Formalitäten erledigt waren wurde es mucksmäuschenstill im Hochzeitsturm und es erklang Musik von einem Keybord, dazu sang die Schwester des Bräutigams den wunderschönen Song „The Rose“ von Bette Midler, als Überraschung für das Brautpaar.

Auf der Galerie des Leuchturm wurden nach der Trauung noch Hochzeitsfotos gemacht, deshalb dauerte es eine Weile bis das frischgetraute Ehepaar Wübbeke den Leuchtturm verließ. Dort wurden sie mit Beifall von den Gästen empfangen. Aus einem großen Tuch, das mit Namen und Hochzeitsdatum versehen war, mußten sie ein Herz ausschneiden und es durchsteigen. Was sich bei dem Wind als etwas schwierig erwies aber zu guter Letzt doch gelang. Nach einem kleinen Umtrunk am Leuchtturm ging es mit einem Hupkonzert der Hochzeitsautos wieder heimwärts in Richtung Selsingen. Am Samstag findet in Bremervörde die kirchliche Trauung mit anschließender großer Hochzeitsfeier statt. Auch wir vom Leuchtturmteam und Wremer Heimatkreis gaben alle guten Wünsche mit auf den gemeinsamen Weg.