Überzeugte Wremen-Freunde heiraten auf dem „Kleinen Preußen“


Getraut am 17. August 2012 | Kategorie(n): Trauungen 2012

Ein sehr früher sonniger Sommermorgen am 17. August 2012, um 8:45 Uhr, am Leuchtturm „Kleiner Preuße“ bildete die Kulisse für eine fröhliche Eheschließung. Hanko und Annette hatten sich nach jahrelanger reiflicher Überlegung im Trauzimmer der Außenstelle des Standesamtes einen Trauungstermin beim Standesamt der Samtgemeinde Land Wursten besorgt. Der Turm war von der Familie für diese Zeremonie liebevoll dekoriert und ausgeschmückt worden. Den Trauungsakt erlebten Eltern und nahe Angehörige oberhalb und unterhalb der Trauungsecke des Leuchtturms hautnah mit.

Das neue Ehepaar ist von vielen Festen und dörflichen Musikevents bekannt. Kollegen, Freunde und der Schützenverein waren zum Gratulieren gekommen. Die Schützenabordnung bestand darauf, dass Hanko vor dem ersten Schritt in die Ehe eine Bewährungsprobe bestehen musste, die er mit handwerklichem Geschick schnell meisterte. Die Hochzeitskutsche war ein mächtiger Pick-Up mit dem das frisch getraute Paar zu einer Fahrt durch den Ort aufbrach. Beide genossen den hoffnungsvollen Beginn des Tages und freuen sich auf die Hochzeitsfeierlichkeiten in vertrauter Wremer Atmosphäre. Der Wremer Heimatkreis wünscht dem Ehepaar glückliche Zeiten und gratuliert ganz herzlich. Macht es gut Annette und Hanko!