Wer früh aufsteht hat mehr vom Tag…


Getraut am 8. August 2014 | Kategorie(n): Trauungen 2014

Am 8. August 2013 haben Freunde von Thomas und Thorsten im Leuchtturm Obereversand geheiratet. Die beiden waren Trauzeugen und auf den Tag genau ein Jahr später am 8. August 2014 war es genau umgekehrt. Thomas und Thorsten aus dem Sauerland haben ihre Lebenspartnerchaft begründet und das seit einem Jahr verheiratete junge Ehepaar war Trauzeuge. Die Zeremonie fand in der Außenstelle des Standesamtes Dorum im Leuchtturm „Kleiner Preuße“ am Wremer Kutterhafen statt.

Getreu nach dem Sprichwort „Wer früh aufsteht hat mehr vom Tag“ fand die Trauung bereits um 8.30 Uhr statt. Als das Paar mit seinen Gästen beim Leuchtturm ankam präsentierte sich der Himmel in mediterranem Blau, die Sonne strahlte in ihrer ganzen Pracht und vom sonst immer wehenden Wind keine Spur – sozusagen ein Traumhochzeitswetter. Vor der Standesbeamtin Bianca Marjenhoff wurden im „Trauzimmer“ des Leuchtturms die Formalitäten erledigt und auf die Frage, ob Thomas und Thorsten eine eingetragene Lebenspartnerschaft eingehen wollen, antworteten sie mit einem deutlichen „Ja“. Danach gab es jede Menge Glückwünsche und mit einem Glas Sekt wurde auf das Glück des Paares angestoßen.

Thomas – er verbrachte schon als Kind seine Ferien an der Nordsee – und Thorsten lieben das Meer, den Deich, die gute Luft und die Möglichkeit ausgedehnte Fahrradtouren zu unternehmen. Die Liebe zur Nordsee war auch der Grund, warum sie sich für die Begründung ihrer Lebenspartnerschaft den Leuchtturm „Kleiner Preuße“ ausgesucht haben.

Der Heimatkreis und das Leuchtturmteam wünschen dem Paar für den gemeinsamen Lebensweg viel Glück und auch sonst alles Gute.