Der Leuchtturm war das Ziel


Getraut am 21. Mai 2015 | Kategorie(n): Trauungen 2015

Dieses Ziel haben Heike Oppermann und Hans-Dieter Bader erreicht. Sie heirateten am 21. Mai 2015 im Leuchtturm „Kleiner Preuße“ direkt an der Wurster Nordseeküste. Begleitet von ihren Trauzeugen machten sie einen Spaziergang vom Deich entlang des Kutterhafens zum Leuchtturm, der an diesem Tag wieder als Trauzimmer diente. Die Standesbeamtin Bianca Marjenhoff erwartete sie bereits und begleitete sie auf die kleine Trauebene im ersten Stock des Turmes. Da auf Nachfrage keine Einwände vorlagen, konnte die Zeremonie beginnen.

Der gemeinsame Wunsch des Brautpaares eine glückliche und harmonische Ehe zu führen wurde mit der Trauung vollzogen. Dabei wurden alle wichtigen und schönen Momente, wie die Unterschrift unter der Heiratsurkunde, das Anstecken der Ringe und der Hochzeitskuss von den Trauzeugen auf Fotos festgehalten.

Der Leuchtturm „Kleiner Preuße“ in Wremen war ihr Ziel. Denn Heike Oppermann hat dort schon zusammen mit ihren Eltern, viele Jahre Urlaub gemacht. Und als vor zehn Jahren der Turm, der auch als Außenstelle des Standesamtes dient, wieder aufgestellt wurde, war es ihr Wunsch dort zu heiraten. Auch als Paar waren sie schon einige Male dort und haben sich den Hochzeitsturm angesehen. Und in diesem Jahr wurde der Wunsch Wirklichkeit und sie haben sich dort das „Ja-Wort“ gegeben. Und dieser besondere Tag soll, zusammen mit ihren Trauzeugen, mit einem Hochzeitsessen ein bisschen gefeiert werden. Das Paar macht jetzt noch ein paar Tage Flitterwochen-Urlaub bevor es wieder nach Hause geht.

Herzliche Glückwünsche gab es auch vom Leuchtturmteam, das sich schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr freut.