Veröffentlichungen/Trauungen im Jahr 2018

Ein perfekter Tag


Veröffentlicht/Getraut am 17. Juli 2018 | Kategorie(n): Trauungen, Trauungen 2018

Genau zehn Jahre nach dem schicksalshaften Treffen im Landhaus Walter im Hamburger Stadtpark fand jetzt im Kleinen Preußen die Hochzeit statt. Manuela war am 17. Juli 2008 mit einer Freundin zum Tanzen gekommen und Lothar war zufällig gerade in der Nähe. Er schaute einfach mal im angesagten Landhaus vorbei. Dort traf er einen Freund und der bemerkte eine Frau, die ganz freundlich zu den beiden Männern schaute! „Guck mal, lächelt die mich oder Dich an?“ Lothar reagierte und forderte sie zum Tanzen auf. Manuela war dann doch etwas überrascht und zögerte erst. Aber der Schockmoment dauerte nicht lange, sie tanzten, unterhielten sich, verstanden sich und verabredeten sich wieder. Zu Lothars 50. Geburtstag kurz darauf erschien die neue Freundin zur Überraschung der ganzen Geburtstagsgesellschaft. Bisher wusste keiner aus der Familie und des Freundeskreis etwas von einer neuen Frau in Lothars Leben.

Sie zogen bald zusammen und stellten fest, dass sie in Ansprüchen und Zielen gut harmonieren. Nun wollen sie ihr Zusammensein endlich amtlich machen. Ein Leuchtturm an der geliebten Küste sollte es sein und die Webseite des Kleinen Preußen wie auch der Name unseres Leuchtturms gefiel den beiden sehr gut. Zur Hochzeit kamen sie auf unseren kleinen Turm allein und ganz geheim bei herrlichstem Sommerwetter. Zum 60. Geburtstag des frischgebackenen Ehemannes soll die Neuigkeit allen bekannt gegeben werden. Lothar hat die Rede schon ausgearbeitet. Überraschung!

Grand Phare de l’ile de Seine Bretagne (FR)


Veröffentlicht/Getraut am 17. Juli 2018 | Kategorie(n): Unterwegs

Der Kleine Preuße kommt rum. Vielen Dank an Gert!

Der Kleine Preuße vor Grand Phare de l’ile de Seine Bretagne (FR)

Basic Google Maps Placemarks (Ortsmarken) Fehler: JavaScript und/oder CSS Dateien sind niche geladen. Falls Sie do_shortcode() verwenden, müssen Sie erst einen Filter zu Ihrem Theme hinzufügen. Schauen Sie in die FAQ für weitere Details.

Phare de la Vieille Bretagne (FR)


Veröffentlicht/Getraut am 10. Juli 2018 | Kategorie(n): Unterwegs

Der Kleine Preuße kommt in rum. Heute geht unser Dank an Gert!

Der Kleine Preuße vor Phare de la Vieille Bretagne (FR)

Basic Google Maps Placemarks (Ortsmarken) Fehler: JavaScript und/oder CSS Dateien sind niche geladen. Falls Sie do_shortcode() verwenden, müssen Sie erst einen Filter zu Ihrem Theme hinzufügen. Schauen Sie in die FAQ für weitere Details.

Oberfeuer Preußeneck, Butjadingen (DE)


Veröffentlicht/Getraut am 4. Juli 2018 | Kategorie(n): Unterwegs

Der Kleine Preuße kommt rum. Vielen Dank an Henning!

Der Kleine Preuße vor dem Oberfeuer Preußeneck in Butjadingen (DE)

Basic Google Maps Placemarks (Ortsmarken) Fehler: JavaScript und/oder CSS Dateien sind niche geladen. Falls Sie do_shortcode() verwenden, müssen Sie erst einen Filter zu Ihrem Theme hinzufügen. Schauen Sie in die FAQ für weitere Details.

Wenn Mini-Liebe zur Liebe fürs Leben wird


Veröffentlicht/Getraut am 16. Juni 2018 | Kategorie(n): Trauungen, Trauungen 2018

Auf den Tag genau vor einem Jahr gab es in Bremerhaven einen Heiratsantrag, der eigentlich gar kein „Richtiger“ war. Denn gleichzeitig hatten Manuela Rumpf-Albrecht und Johannes Bongartz (Heute heißen beide Bongartz) die Idee, dass es nun an der Zeit wäre, „Nägel“ mit Köpfen“ zu machen. Alles begann damit, dass beide der Automarke Mini verfallen sind. Beide waren sie im selben Onlineforum angemeldet, wo sie sich Ende 2014 zunächst nur virtuell kennenlernten. Doch dabei sollte es nicht bleiben. Erst kamen die Telefonate, dann die persönliche Begegnung, bei der schnell klar wurde, dass daraus mehr würde entstehen können. Und so kam es dann auch. Zunächst kam die berufliche Verbindung: Da beide im Einzelhandel tätig sind, Johannes sich 2015 mit einem Delikatessenladen im Ruhr Park Bochum selbständig gemacht hatte, stieg Manuela zunächst dort mit ein. Dem beruflichen gemeinsamen Weg folgte dann bald der gemeinsame private Weg.

Nach einigen gemeinsamen wunderschönen Kurztrips nach Butjadingen entstand dann vor einem Jahr, am 16. Juni 2017, der Wunsch, dem allen einen offiziellen Charakter zu geben und an einem romantischen Ort zu heiraten. Fündig wurden sie über das Internet beim Kleinen Preußen – und wie es der Zufall so wollte, erfuhr Johannes dann noch von seiner Mutter, dass er bereits als Kind schon in Wremen Urlaub gemacht hatte. Ihm selbst war das entfallen. So kamen beide mit ihrem Mini hierher, gaben einander im Leuchtturm das Ja-Wort und wollen, wenn es ihre aufgrund der Selbständigkeit knapp bemessene Freizeit zulässt, immer wieder mal hierher oder nach Butjadingen zu Kurzurlauben kommen. Ansonsten genießen sie zuhause die Zeit mit intensiven Spaziergängen und Radtouren.

Dann hoffen wir auf ein Wiedersehen am Kleinen Preußen und wünsche beiden bis dahin alles Gute.